Alternativen …

… für diejenigen, die derzeit aufgrund Corona und der daraus resultierenden Schließung von Sportstätten nicht schießen dürfen/können:

Die, die einen Garten haben, sind fein raus: Schießsack basteln und weiter machen. Bitte denkt an einen Pfeilfang und ggf. besorgte Nachbarn.

Auch in der Wohnung kann man schießen, passt aber hier besonders auf eure Familienangehörigen -zwei- und vierbeinig- auf!

       
(weitere Bilder findet ihr unter dem tag „home range“)

Ich habe mit meinem Nachbarn (Doppelhaus) eine Schießbahn. Sind nur 10 m, aber fürs Techniktraining völlig ausreichend, außerdem „safe“! Es gibt „heruntergerechnete“ Auflagen, damit könnt ihr auf reale kurze Distanz wie auf weite Distanzen schießen!

Wenn alles nicht geht, trainiert mit dem Theraband, und vor allem haltet euch fit!

Dieses Angebot habe ich gestern via Facebook erhalten: Cyberfitness.de, kostenlos bis 31.12.2020! Gebt im Gutscheinfeld fitnesskrieger ein.
Neben meinem Yoga-Programm werde ich da mal das eine oder andere ausprobieren.

#staythefuckhome
#flattenthecurve

Vor allem: Bleibt gesund!