Ein gar seltsames Jahr …

… neigt sich dem Ende zu.

Bogenschießen in Hallen fast gänzlich verboten, im Freien zumindest teilweise möglich. Aufgrund des verschärften Lockdowns dürfen wir aber keine „Sportplätze“ nutzen, nicht einmal 3D- und Feldparcours. Das ist bitter, aber irgendwie müssen wir das Virus beherrschbar kriegen.

Daher hoffen wir mal auf 2021, das uns hoffentlich mehr möglich macht als 2020. Solange müssen wir eben den „Bogen flach halten“.

Aber das Wichtigste ist: möget ihr alle gesund bleiben! Denn Covid-19 ist kein Spaß, das braucht also niemand.
Wir sehen uns am Pflock, an der Schießlinie oder bei einem der Internet-Events/Challenges.