2020, ein neues Jahrzehnt …

… na ja, nicht ganz, man fängt normalerweise mit der Eins an zu zählen, und nicht mit der Null. 🙂
Aber egal! Hauptsache ein gutes und gesundes Neues Jahr!

Habt ihr euch etwas vorgenommen? Speziell beim Bogenschießen?
So wie ich fast täglich eine halbe Stunde Yoga mache, möchte ich zukünftig mehr schießen. 6 Pfeile täglich (zumindest auf der eigenen Schießbahn) sollten sich doch ausgehen, ich möchte mir nicht zu viel vornehmen. Da ich in letzter Zeit öfter zwei oder drei Wochen gar nicht geschossen habe, ist das schon eine Challenge! 😀
Dazu öfter in den Parcours bzw. die Parcours in erreichbarer Nähe besuchen.
Außerdem würde ich gerne mal Bogenurlaub machen, entweder in Österreich oder in der Toskana. Ob das 2020 klappt, ist fraglich, da nach diversen Handwerkerrechnungen das Konto erstmal leer ist. Mal sehen, wieviel ich in den kommenden sechs Monaten zurücklegen kann, denn zumindest die Urlaubswoche ist bereits „geblockt“.

Alles Gute im Neuen Jahr(zehnt) – wir lesen uns! 😉

#neujahrsvorsatz

Ein Kommentar

  1. Bis auf einen Tag konnte ich bislang den Vorsatz umsetzen. Wenn man im Parcours ist, schießt man ja mehr als sechs Pfeile, also „fehlen“ die Pfeile nicht in der Gesamtzahl. 😀

    Liken

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.