Parcours Hagen-Dahl

Erst durch das Übertragen auf WordPress ist mir aufgefallen, dass noch ein Artikel unveröffentlicht war! Also schnell nachgeholt. Mit dem Compound kann ich diesen schönen Parcours allerdings nicht besuchen … 😉

Am Ostermontag 2014 haben vier „Wuppertaler“ einen Ausflug zu Uwe nach Hagen-Dahl gemacht. Ein schöner, wenn auch körperlich anstrengender Parcours. Der große Regen kam zum Glück erst auf den letzten Metern… 🙂

Foto0377

Foto0386

Foto0389
Die „rennende“ Sau!

Foto0391

Wir haben etwa sechs Stunden gebraucht. Zum Glück hatten wir genug Wasser und eine Brotzeit dabei. Die Ziele sind liebevoll gestellt und teilweise handgefertigt. Der weiteste Schuss nötigte einem wirklich Respekt ab: ein Steinbock vom Berg ins Tal, mindestens 70 m! Aber auch sonst hat sich Uwe viel einfallen lassen.

Ein echter Tipp für Traditionelle!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.