Bogenschießen macht schön!

😀

Naja…
jedenfalls ist mir gestern etwas aufgefallen: meine Körperhaltung verbessert sich!

In der Reha (November 2014) bin ich ziemlich erschrocken, als ich mich zufällig ein einer Tür gespiegelt habe. Furchtbarer Rundrücken! :`(
Diesen Buckel fand ich ganz schlimm… Es ist wohl auch beim medizinischen Team aufgefallen, denn die haben mir keine Rücken-, sondern Schulterübungen verpasst.
Jahrelang hatte ich bei aller Rückenkräftigung die Schultermuskulatur vernachlässigt!

Gestern habe ich mich nun zufällig in einem Fenster gesehen. Die Haltung ist sehr viel aufrechter geworden! Richtig gerade bin ich immer noch nicht, aber es geht schon deutlich „aufwärts“. 😉

10891896_657559594366938_1607930776458049037_n

Ich mache aber auch brav mein Krafttraining weiter. Inzwischen sehe ich ja auch wieder einen Sinn darin, da es mir beim Bogenschießen hilft. :yes:

Die Wassergymnastik macht Spaß, hier ist mir die Beweglichkeit wichtig.

Für die kaputten Bandscheiben „bringen“ mir aber die Parcoursgänge viel. In unebenem Gelände lockert sich das „Gestell“. Natürlich könnte ich auch einfach wandern gehen, aber mit Bogen macht es mehr Spaß. 😉 Im Zweitagesturnier in der Eifel war ich sogar schmerzfrei!
Übe ich intensiv an der Scheibe, ist das „statische“ Stehen gar nicht gut… dann lässt der „Ischias“ oft grüßen. Trotzdem mache ich mein Techniktraining natürlich weiter!

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.